Renommierte Weingüter Burgenland

Weingut Kerschbaum

PAUL KERSCHBAUM

A-7312 Horitschon, Hauptstraße 37
Tel: +43 (0)2610 42392
Fax: +43 (0)2610 42392-40
Email: weingut[at]kerschbaum.at
Homepage: www.kerschbaum.at
Kontaktperson: Paul und Michael Kerschbaum

Dieses traditionelle Weingut in Horitschon umfasst 30 ha Rebfläche. Boden und Klima bieten ideale Voraussetzungen, um große Weine zu keltern. Es wird auf naturnahe Weingarten- und Bodenpflege geachtet, wobei ein extrem kurzer Rebschnitt und eine "ausgiebige" Fruchtreduzierung die Basis für eine hohe Traubenqualität bilden. Das und eine bis ins letzte Detail ausgefeilte Kellertechnik ermöglichen es, das hohe Niveau Jahr für Jahr zu halten.

Auf die Sorte Blaufränkisch entfallen rund 60%. Den Rest teilen sich Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot. Abgefüllt wird grundsätzlich erst nach einem Jahr. Häufig schließt sich noch ein weiteres an - zwecks Verfeinerung und Harmonisierung.

Das Flaggschiff des Hauses die "Cuvee Impresario", vorwiegend aus den Sorten Blaufränkisch und Zweigelt, wird in besonders guten Jahrgängen mit der "Cuvee Kerschbaum", Blaufränkisch und internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot, verstärkt und bietet Kennern "Genuss von höchster Qualität".

Die Etiketten des Weingutes signalisieren mit ihren Farben bereits den Stil: das kühle Blau steht für klassische Vinifizierung und das warme Orange bedeutet Ausbau im Barrique.

Kerschbaum forciert kraftvolle, lang haltbare Weine mit - allerdings bewusst dezentem - Holztouch und nimmt dafür in Kauf, dass sie viel Luft benötigen, weil sie reich an Gerbstoffen und Tanninen sind. Dies beweisen auch die vielen nationalen und internationalen Auszeichnungen - Salon-Sieger, Vinaria-Auszeichnung, Gault Millau-Auszeichnung, Falstaff-Sieger, A la Carte Sieger, Gold Medal in Chicago - die das Weingut in den letzten Jahren errungen hat. Zuletzt ausgezeichnet als Falstaff "Winzer des Jahres 2007".