Renommierte Weingüter Burgenland

Weingut Kollwentz

ANDI KOLLWENTZ

A-7051 Großhöflein, Hauptstraße 120
Tel: +43 (0)2682 651580
Fax: +43 (0)2682 65158-13
Büro & Verkauf: Gartengasse 4b
Email: kollwentz[at]kollwentz.at
Homepage: www.kollwentz.at
Kontaktperson: Familie Kollwentz

Das Weingut Kollwentz liegt am Südhang des Leithagebirges in Großhöflein im tradtionsreichen Weinbaugebiet Neusiedlersee-Hügelland. Seit 1775 ist die Familie hier als Weinbauern ansässig.

Anton Kollwentz ist der Pionier des Burgenlandes. Mit seiner Offenheit für Innovationen und seinem Hang zur Perfektion prägte er eine Generation lang den Weinbau des Burgenlandes. Sein Sohn Andi ist der Zehnkämpfer unter Österreichs Winzern, denn er versteht sich auf die unterschiedlichsten Disziplinen und ist in jeder Kategorie im Spitzenfeld zu finden. Er, der seit 1993 für den Ausbau der Weine verantwortlich ist, leitet mittlerweile zusammen mit seiner Frau Heidi die Geschicke des Weinguts.

Neben der peniblen weinbaulichen Arbeit liegen die Erfolge der Familie Kollwentz auch in deren Weinbergbesitz begründet. Die Lagen am Südhang des Leithagebirges, klingende Namen wie Steinzeiler, Tatschler, Gloria, Steinmühle, Dürr, Point und Setz zählen zu den ältesten und besten des Landes.

Diese Weingärten erstrecken sich von 170 bis zu 325 Meter Seehöhe. In den wärmsten Lagen dominieren die Rotweinsorten, allen voran der Blaufränkisch. Über 200 Meter beginnt das Reich des Chardonnay. Die Höhenlage und der Einfluss der Wälder, welche die höchsten Erhebungen des Leithagebirges bedecken, bedingen kühles Kleinklima, was sich in der Finesse der Aromen und der Intensität des Geschmacks widerspiegelt.